Der Brunnenbau macht Fortschritte

Neues Foto aus Mombasa erhalten:

Am Brunnen wurde fleißig weiter gegraben und der obere Teil zementiert, damit der Sand nicht nachrutschen kann.

 

Durch eine großzügige Spende unseres Freund und Gönners Matthew Pike konnte mit dem Bau eines Brunnens begonnen werden.