Kinderpatenschaft Afrika

Für nur 10€ bzw. 20€ oder 25€/Monat können Sie eine Kinderpatenschaft in Afrika (Kenia) übernehmen und eine/n Schüler/n in Mombasa oder in Naivasha unterstützen. Die Kinderpatenschaft ist eine sogenannte Schulpatenschaft. Das Patenkind erhält durch Ihre Unterstützung eine gute Schulausbildung und 1x täglich ein Essen an der Schule. Weiterhin können Sie bei der Kinderpatenschaft auch im regelmäßigen Abstand Schulmaterialien, Hygieneartikel und eine Schuluniform für Ihr Patenkind bestellen. Der Verein Harambee Deutschland vermittelt Kinder-Patenschaften als Schulpatenschaften seit 2004. Wir denken, nur "Hilfe zur Selbsthilfe" führt dauerhaft zum Erfolg. Wenn Sie eine Kinderpatenschaft übernehmen, bekommen Sie ein Foto und Profil von Ihrem Patenkind. Sie können ihm jeden Monat einmal schreiben. Die Post wird zentral in deutschland gesammelt und an die Patenkinder nach kenia geschickt. Die Patenkinder haben am Ende eines jeden Schulterms an ihre Paten zu schreiben. Das ist 3x pro Jahr. Zusätzlich fahren aber regelmäßig Paten nach Kenia und stellen viele Fotos ein und berichten von der Schule und den Patenkindern. Eine Kinderpatenschaft hilft der Familie sehr und ist für die Patenkinder eine große Bereicherung. Wenn Sie mehr über die Schulpatenschft erfahren möchten oder sich zu einer Patenschaft entschließen, kontaktieren Sie und bitte unter harambee-patenschaft@gmx.de